Felsinformationssystem Deutscher Alpenverein
 

Region: Schwaebische Alb
Gebiet: Oberes Donautal
Fels: Alte Hausener Wand

URL des Felsens: felsinfo.alpenverein.de/felsinfo/schwaebische_alb/oberes_donautal/1759
Klicken Sie auf obigen Link, um den Felsen im interkativen Portal samt Photos, Diagrammen und Karten anzuschauen sowie Hintergrundinfos zu erhalten.


  Gestein: Kalk
maximale Felshöhe: 70 m
durchschnittliche Felshöhe: 50 m
Kletterregelung:

Bitte auf den Wegen bleiben!
ÖPNV: schlecht
 

Felsbild:
Felsbild
Geschichte & Geschichten:  keine Angabe

 
Anzahl Routen: 18
Projekte: 3
0 2 3 3 7 3 0 0 0 0 0
 
Bis III IV V VI VII VIII IX X XI XII* XIII*

* nur bei sächsischer Schwierigkeitsskala
Kurseignung: nein
Kinderfreundlich: nein
Bedeutung: hoch
Felsqualität: keine Angabe
 
Anreise öffentliche Verkehrsmittel
Bus (Haltestelle Hausen i.T. - Rathaus) oder Bahn (Haltestelle Hausen i.T. oder Haltestelle Beuron, von letzterer die restlichen ca. 10 km weiter mit Fahrrad) Achtung: Die Haltestellen werden z.T. sehr selten angefahren!!

Zugangszeit Haltestelle: 50 min

Zugangsbeschreibung ÖPNV:  Von der Bushaltestelle "Hausen i.T. - Rathaus" der Hauptstrasse folgen (in Richtung Beuron). Links abbiegen in Richtung Kreenheinstetten/Messkirch. Vom Parkplatz unten bei den Tennisplätzen führt der Wanderweg "Rote Raute" zu den Felsen.

Haltestelle: Hausen Rathaus, Beuron

 
Anreise PKW
Von Hausen i.T. in Richtung Kreenheinstetten/Messkirch abbiegen. Der nächstgelegene Parkplatz zu den Felsen liegt nach ca. 1 km direkt in einer Spitzkehre auf dieser Straße. Alternativ gibt es einen Parkplatz unten beim Minigolfplatz. Von dort folgt man dem markierten Wanderweg (Rote Raute) nach oben zu den Felsen. Auf beiden Parkplätzen gibt es Informationstafeln zu den Kletterfelsen.
Zugangszeit Parkplatz:  15 min

Zugangsbeschreibung Parkplatz:  Vom Parkplatz in der Spitzkehre (auf der Landstraße von Hausen i.T. in Richtung Kreenheinstetten/Messkirch) auf dem Jägersteig (Wanderweg Rote Raute) waagerecht zum Hang in Richtung Osten. Nach einigen hundert Metern kreuzt ein Wanderweg. Geradeaus weiterlaufen. Etwas später führt ein Steig rechts hinauf in Richtung Löchlesfels, Fuchsfels.An diesem vorbei weiter bis oberhalb die Hauserner Zinnen zu sehen sind.An den Zinnen und am Fischerfels in östlicher Richtung vorbeilaufen und man gelangt direkt zur Alten Hausener Wand (links-unterhalb des Geländers) und dem Eigerturm (rechts-oberhalb des Geländers). Zur Nordseite den Steig weiter in östlicher Richtung verfolgen. Achtung! Der Steig zur Nordseite der Alten Hausener Wand ist sehr steil und rutschig!!
 
Allgemein
Felskoordinaten: Geogr. Länge 9.0399 °   Geogr. Breite 48.07975 °
Zuständiger Arbeitskreis Klettern & Naturschutz:  AKN Donautal
 
Übernachtungsmöglichkeiten
DAV-Ebinger Haus (Reservierung: 07431-3480), Campingplatz, Murmeltier (alles in Hausen i.T.), Jugendherberge Wildenstein

Das Felsinformationssystem ist ein umfassendes Portal für Deutschlands Kletterfelsen.
Es ist die offizielle Felsdatenbank des Deutschen Alpenvereins.

Umsetzung: alta4 Geoinformatik AG, http://www.alta4.com