Felsinformationssystem Deutscher Alpenverein
 

Region: Steinbrüche Halle/Leipzig
Gebiet: Leipziger Kletterschule und Muldental
Fels: Brandis Westbruch

URL des Felsens: felsinfo.alpenverein.de/felsinfo/steinbrueche_halle_leipzig/leipziger_kletterschule_und_muldental/4058
Klicken Sie auf obigen Link, um den Felsen im interkativen Portal samt Photos, Diagrammen und Karten anzuschauen sowie Hintergrundinfos zu erhalten.


  Gestein: Porphyr
maximale Felshöhe: 27 m
durchschnittliche Felshöhe: 15 m
Kletterregelung:
Keine Kletterkurse, Neutourenverbot, Magnesiaverbot

ÖPNV:
 

Felsbild:
Felsbild
Geschichte & Geschichten:  Die Leipziger Kletterschule ist die Kinderstube des mitteldeutschen Sportkletterns. Man muss immer erst bis zum See abseilen, um dann wieder hinaufklettern zu können. Wasserspiegel steigt weiter.

 
Anzahl Routen: 67
Projekte: 0
7 14 11 23 12 0 0 0 0 0 0
 
Bis III IV V VI VII VIII IX X XI XII* XIII*

* nur bei sächsischer Schwierigkeitsskala
Kurseignung: nein
Kinderfreundlich: nein
Bedeutung: mittel
Felsqualität: keine Angabe
 
Anreise öffentliche Verkehrsmittel
Mit der DB von Leipzig Richtung Meißen/Grimma

Zugangszeit Haltestelle: 30 min

Zugangsbeschreibung ÖPNV:  Am Haltepunkt der Straße in Richtung Brandis folgen, nach wenigen Metern rechts erst die Straße entlang, dann zwischen Gärten und Bahnanlage auf einem Steig bis zur nächsten Querstraße. Dort über den Bahnübergang und gleich wieder links in die Waldsteinbergsiedlung. An der Weggabelung links halten bis zur folgenden Querstraße, an dieser kurz rechts, dann links den Weg hinein. An dessen Ende liegt der Westbruch (Weg einfacher zu finden als zu beschreiben!)

Haltestelle: Beucha Bahnhof, Brandis

 
Anreise PKW
A 14 Leipzig-Dresden, Abfahrt Naunhof Richtung Brandis. Zum Parkplatz Reha-Klinik.
Zugangszeit Parkplatz:  15 min

Zugangsbeschreibung Parkplatz:  Richtung Süden zum Kohlenberg und der Ausschilderung zum Westbruch folgen.
 
Allgemein
Felskoordinaten: Geogr. Länge 12.60333 °   Geogr. Breite 51.31819 °
Zuständiger Arbeitskreis Klettern & Naturschutz:  keine Angabe
 
Übernachtungsmöglichkeiten
keine Angabe

Das Felsinformationssystem ist ein umfassendes Portal für Deutschlands Kletterfelsen.
Es ist die offizielle Felsdatenbank des Deutschen Alpenvereins.

Umsetzung: alta4 Geoinformatik AG, http://www.alta4.com